Freudvoll und leidvoll
Gedankenvoll sein
Langen und Bangen
In schwebender Pein.
Himmelhoch jauchzend
Zum Tode betrübt:
Glücklich allein
Ist die Seele
Die liebt.

Klärchen im Egmond, Dritter Aufzug
Goethe