"Nein! Heut ist mir das Glück erbost!"
- "Du sattle gut und reite getrost!"


Laß nur die Sorgen sein,
das gibt sich alles schon;
und fällt der Himmel ein,
kommt doch eine Lerche davon.


Goethe