Zur Rübezahl Startseite Zum Rübezahl Shop

     Benzoe Siam

Styrax tonkinensis
Styraxbaumgewächs
Duftprofil warm, balsamisch,  vanillig, schokoladig
Note Basisnote, Elemente  Wasser / Erde

 

Gewinnung

Benzoe ist das Harz der Styraxbäume. Das Öl ist dickflüssig und bräunlich, es entsteht durch Extraktion mit einem Lösungsmittel und anschliessender Wasserdampfdestillation. Es kann sein, dass das Öl zu fest wird. Es kann dan in einem Wasserbad bis zu 30 ° wieder verflüssigt werden, man kann es auch mit Weingeist verdünnen.
Man unterscheidet zwei Qualitäten, das besonders hochwertige Benzoe Siam und das Benzoe Sumatra. Benzoe Siam wird in den Bergen von Laos auf 1.200 - 1.500 m Höhe durch Schnitte ins Holz gewonnen. In der Luft härtet der flüssige Balsam tropfenförmig aus und wird so weiterverarbeitet.

 

Duftthema

Benzoe ist ein Duft, der unsere Seele streichelt, der zum Genießen inspiriert. Er lädt uns ein zu wohligem Schweben zwischen Schlafen und Wachen. Eine ideale Duftbotschaft,  die uns hilft, Hektik und Stress abzustreifen; wie ein kleiner Trost, der sich warm-schützend um uns legt, wärmend und beruhigend bei depressiver Stimmung mit Nervosität, ein zart erotischer Duft, der uns feine Sinnlichkeit erleben lässt.

 

Wirkung
Das Öl wirkt hervorragend auf die Atemwege, es ist schleimlösend, antiseptisch, krampflösend und entzündungshemmend. Bei Halsentzündungen, Asthma, Kehlkopfentzündung, Husten und Bronchitis kommt es deshalb gut zur Anwendung. Ausserdem hat es wundheilende und adstringierende Eigenschaften, was es für die Hautpflege bei Entzündungen, Schnittverletzungen und Hautreizungen nützlich macht.
Der weiche Duft stimmt friedlich, erzeugt eine Art Euphorie und legt ein "Schutzpolster" zwischen den Menschen und das äussere Geschehen. Er erwärmt und stärkt das Herz, hilft bei nervösen Spannungen und stressbedingten Beschwerden wie Erschöpfung, Schlafstörungen und Reizbarkeit. Für Frauen kann dieses Öl vor allem an "den Tagen vor den Tagen" sehr hilfreich sein.

Wirkt verjüngend, kräftigend, beruhigend, ausgleichend, schleimlösend, lindert Husten, regt den Kreislauf an, wirkt antiseptisch, harntreibend.

Bei aufgesprungener, rissiger Haut, Dermatitis,  Hautreizungen, Hautausschläge, Wunden.

Reinigt den Geist, vertreibt schlechter Laune, anregend auf das Kronen- und Herzchakra.

Beruhigt bei Angst, Einsamkeit, Traurigkeit, ist stimmungshebend bei Erschöpfung.

In der Duftlampe schleimlösend bei Husten, Bronchitis, Asthma; kreislaufanregend, ausgleichend, beruhigend, sinnlich, bei Streß und Depressionen. In Cremes antiseptisch, wundheilend, bei Hautreizungen, hautpflegend, bei Entzündungen, konservierend.

zurück zur Ölliste