auch:

Gamander
Gamanderle
Chamanderli
braun Manderlin
wilder Maseran

__________________________________________________

a

Botanischer Name

Teucrium chamaedrys L.
Familie der Lippenblütlergewächse

__________________________________________________

a

Verwendete Pflanzenteile

das Kraut

__________________________________________________

a

Sammelzeit

Sammeln des Krautes zur Blütezeit, Juni-September

__________________________________________________

a

Inhaltsstoffe

Enthält ätherisches Öl, Bitterstoff, Gerbstoff

__________________________________________________

a

Beschreibung

Obwohl der Edelgamander heute in der einschlägigen Literatur der Phytotherapie kaum erwähnt wird, wurde er bereits im klassischen Griechenland medizinisch verwendet. Dioskurides rühmte das Kraut zur Linderung von Husten und Asthma. In früheren Notzeiten wurden die Blätter als Schwarztee-Ersatz oder Schnupftabak-Surrogat gebraucht. Ferner dienten die getrockneten Sprossspitzen zum nikotinfreien Rauchen. Der deutsche Kaiser Karl V. (1500 – 1558) soll sogar durch eine 60tägige Kur mit Edelgamandertee von seiner Gicht befreit worden sein.

Die Pflanze wurde wegen ihres Bitterstoffgehaltes bei Appetitlosigkeit und Magenstörungen eingesetzt. Wegen ihrer Seltenheit wird sie meist durch ähnlich wirkende Heilpflanzen ersetzt.

__________________________________________________

a

Heilwirkung

Asthma
Gicht
Husten

Magenbeschwerden
Langsam heilende Wunden

__________________________________________________

a

Anwendungsbeispiele innerlich

Der Teeaufguß der Droge wirkt appetitanregend leicht stopfend, galletreibend und leicht krampflösend. Bei leichten Verdauungsbeschwerden und Hämorrhoiden, leichten Gallebeschwerden.

Kann in Wasser oder Wein gekocht werden und wirkt dann harntreibend und gegen beginnende Wassersucht.

Homöopathisch wird die Pflanze gegen Bronchialbeschwerden eingesetzt.

Gegen das 3 Tägige Fieber, wenn man 4 – 5 g davon drei Tage hintereinander einnimmt.

__________________________________________________

a

Anwendungsbeispiele äußerlich

unbekannt

__________________________________________________

a

Verwendung in der Küche

unbekannt

__________________________________________________

a

Sonstige Tipps

Man kann es sich eigentlich gar nicht erklären, warum diese einst so begehrte Pflanze völlig in Vergessenheit geraten ist.

__________________________________________________

a

Warnhinweise

unbekannt

 

zurück zur Heilpflanzenliste