Zur Rübezahl Startseite Zum Rübezahl Shop

     Rose

Rosa centifolia und damascena
Rosengewächs

 

Gewinnung
Durch Wasserdampfdestillation von 5000 kg Blütenblätter erhält man 1 l Öl.

 

Wirkung

Zellregenerierend bei gealterter Haut, empfindlicher Haut, Ekzem, Falten.

Feuchtigkeitserhöhend bei trockener Haut.

Aphrodisisch, sexuell anregend gegen Frigidität und Impotenz, adstringierend, blutstillend.

Regt Herzchakra an, stimmungsaufhellend bei emotionalem Schock, Kummer.

Antidepressiv bei nervösen Spannungen und Traurigkeit.

Stark neurotonisch, kardiotonisch, aphrodisisch, antidepressiv.

Sehr gutes Antidepressivum, wirkt harmonisierend auf Körper, Seele und Geist, öffnet das Herz für Liebe, Mitgefühl und Freundlichkeit. Bei Frauen regelt es den Hormonhaushalt. Bei Kleinkindern als Rosenhonig gegen Zahnungsbeschwerden. Gut gegen Fieber und Kopfschmerz. Auch bei Gürtelrose wird es in Verbindung mit Melissenöl pur aufgetragen.

 

In der Duftlampe soll Rosenöl regulierend auf den weiblichen Hormonhaushalt wirken, erotisierend (sehr zart), bei Frigidität, Impotenz, bei Kopfschmerzen, wirkt antidepressiv, beruhigend, bei nervösen Spannungen. Herzschmerzen und Liebeskummer lassen sich mit Rosenöl sehr gut lindern. Es öffnet unser Herz, reinigt es von krankmachenden Gefühlen und stärkt unseren feinstofflichen Körper. Hervorragendes Öl für Schwangerschaft, Geburt, Babypflege und Sterbebegleitung. Sonstige Wirkung: hautpflegend, kühlend, bei Fieber, Herzproblemen, blutstillend, Verstopfung, Übelkeit, bei Menstruationsproblemen, Gebärmutterleiden, tonisierend auf den Uterus, entzündungshemmend, Scheidenkatarrh, krampflösend, bei Bindehautentzündung.

zurück zur Ölliste